Ein Herzliches Grüss Gott

im Schloss Spindlhof

Schloss Spindlhof ist das Bildungs- und Tagungshaus des Bistums Regensburg.

News

  • Menschen, die etwas bewegen. Kirchlich Engagierte gewinnen und fördern

    Samstag, 26.10.2019 | 09:30 Uhr bis 16:00 Uhr

    Kirche lebt, wenn Christen ihr Charisma entfalten und sich freiwillig engagieren. Indem sie für die Pfarrgemeinde und das Reich Gottes aktiv sind, verwirklichen sie ihre Taufberufung. Allerdings ändert sich, aus welchen Gründen, in welchen Formen und mit welchem Selbstverständnis sich die Menschen engagieren. Wie ist es künftig um das klassische Ehrenamt bestellt und wohin entwickelt es sich? Welche Bedeutung gewinnt dabei die Ressourcenorientierung?
    Im Seminar können Sie sich vielfältiges Know-how für die Ehrenamtsförderung aneignen: Sie erhalten Anregungen, wie Engagierte so gewonnen, wertgeschätzt und begleitet werden können, dass kirchliches Ehrenamt eine Zukunft hat.

    Referenten:
    Maria Plank (Pastoralreferentin für Gemeindecaritas)
    Stefan Lobinger (Pastoralreferent, Gemeindeberater, Fortbildungsbeauftragter und Studienbegleiter für Theologie im Fernkurs)

    Kosten:
    19,50 € (Verpflegung)

    Anmeldeschluss:
    11.10.2019

  • Resilienztraining: Das Immunsystem der Seele stärken

    Samstag, 26.10.2019 | 09:30 Uhr - Sonntag, 27.10.2019 | 12:00 Uhr

    Im Laufe unseres Lebens sind wir immer wieder mit Veränderungen und Wendepunkten konfrontiert. Allerdings gehen wir mit Unvorhersehbarem oft unterschiedlich um. Manche integrieren es schnell in ihr Leben, andere drohen daran zu zerbrechen. Der entscheidende Faktor, wie schnell man nach Herausforderungen des Lebens wieder auf die Beine kommt, ist die Resilienz des Menschen.
    Mit Hilfe des Resilienztrainings werden Faktoren wie Lösungsorientierung, Optimismus und Eigenverantwortung geschult und trainiert. Sie werden sich selbstsicherer und unabhängiger wahrnehmen, Ihre Handlungsfähigkeit verbessern und sich Ihrer Stärken bewusst sein.

    Referentin:
    Michaela Schmid (Dipl. Sozialpädagogin, Resilienztrainerin, Trainerin FH)

    Kosten:
    35,- € Kursgebühr; zzgl. 69,25 € (ÜN im EZ und Vollverpflegung)

    Anmeldeschluss:
    10.10.2019

  • Gerufen & gesandt - Ein Update für eine zukunftsfähige Kirche vor Ort

    Samstag, 16.11.2019 | 09:30 Uhr - 16:00 Uhr

    In Ihrem Engagement vor Ort spüren Sie am deutlichsten, wie sich das Leben in der Pfarrei verändert. Die Zeichen der Zeit rufen danach, dass sich die Gemeinschaft der Kirche im Sinne des Konzils „unaufhörlich erneuert“ (GS 21). Um „wagemutig und kreativ“ (Papst Franziskus, EG 33) Schritte ins Neue gehen zu können, brauchen wir Klarheit über unseren Auftrag: Wofür ist die Kirchengemeinde da und woran hat sie sich auszurichten? Neben der Aufgabe die aktiven Christen zur Gemeinschaft zusammenzuführen, sollte sie über den Kirchturm hinaus die Bedürfnisse der Menschen am Ort im Blick haben...
    Im Seminar wird das Apostolische Schreiben „Freude des Evangeliums“ von Papst Franziskus und das Schreiben der deutschen Bischöfe zur Erneuerung der Pastoral „Gemeinsam Kirche sein“ Ihre persönliche Vorstellung von einer zukunftsfähigen Pfarrgemeinde inspirieren. Sie beginnen, Ihr eigenes Engagement im Kontext kirchlicher Entwicklungen neu zu buchstabieren!

    Referenten:
    Wolfgang Stöckl (Abteilungsleiter der Katholischen Erwachsenenbildung im Bistum Regensburg, Hausleiter Schloss Spindlhof)
    Stefan Lobinger (Pastoralreferent, Gemeindeberater, Fortbildungsbeauftragter und Studienbegleiter für Theologie im Fernkurs)

    Kosten:
    19,50 € (Verpflegung)

    Anmeldeschluss:
    25.10.2019

Liturgisches Angebot

Das zeichnet uns aus

  • Wir bieten einen Ort, an dem Menschen sich um beruflichen und privaten Bereich weiterentwickeln können
  • Wir sind ein aufgeschlossenes und gastfreundliches Haus, in dem die Freude am Glauben spürbar wird
  • Wir qualifizieren Menschen für ihren Haupt- und Ehrenamtlichen Dienst im kirchlichen Bereich
  • Wir geben Ihnen die Möglichkeit, katholische Kirche als weltoffen und interessiert kennenzulernen